Ipswitch Failover

Ipswitch Failover

Kontakt Vertrieb Testversion Technische Daten

Ipswitch Failover

Verwaltete Dateiübertragung ohne Ausfallzeiten und Datenverluste

Mit Ipswitch Failover vermeiden Sie Ausfallzeiten und Datenverluste und profitieren von einem einheitlichen Failover-Management. Maximieren Sie die Verfügbarkeit von MOVEit Managed File Transfer durch automatisiertes Failover. Ipswitch Failover bietet folgende Vorzüge:

  • Rund um die Uhr zuverlässige Dateiübertragungen für einen unterbrechungsfreien Betrieb
  • Vermeiden von Datenverlusten zur Einhaltung von Vorschriften und Richtlinien
  • Vereinfachung und Automatisierung von Dateiübertragungen ohne Ausfallzeiten
Failover bei Dateiübertragungen

Ipswitch Failover-Architektur: Durch die getaktete Kommunikation von Ipswitch Failover zwischen primären und sekundären Servern werden Daten kontinuierlich auf der Windows-Kernel-Ebene repliziert, sodass bei einem Ausfall Datenverluste vermieden werden.


Ipswitch Failover bietet folgende Vorzüge:

  • Rund um die Uhr zuverlässige Dateiübertragungen für einen unterbrechungsfreien Betrieb. Einheitliches Failover-Management für MOVEit File Transfer (DMZ) Server, MOVEit Central, SQL Server und Windows-Dateiserver. Das Failover auf sekundäre und tertiäre Server sorgt für maximale Dateiübertragungsraten. Keine einzelne Fehlerquelle und damit Betrieb rund um die Uhr.
  • Vermeidung von Datenverlusten für Business Continuity und Compliance. Durch die getaktete Kommunikation zwischen primären und Failover-Servern werden bei Systemausfällen Datenverluste vermieden. Sekunden- bzw. minutenschnelles Failover innerhalb eines einzelnen Standorts oder auf einen Remote-Standort für die Notfallwiederherstellung.
  • Vereinfachung und Automatisierung von Dateiübertragungen. Vorhersehbares und automatisiertes regelbasiertes Failover für einen kontinuierlichen Betrieb. Installation für lokales Failover in nur einer Stunde. Keine zusätzliche Hardware und Software für die Lastverteilung erforderlich. Windows-Updates können ohne Ausfallzeit auf MOVEit MFT-Server angewendet werden.

Überwachung des Betriebsstatus für alle MOVEit-Server, Datenbanken und Dateiserver in einem einheitlichen Management-Tool

Zum Vergrößern klicken »

file transfer failover monitoring

Detaillierte Protokolldaten für Prüfungen

Zum Vergrößern klicken »

logging failover file transfer

Konfigurieren von Aufgaben für optimale Verfügbarkeit

Zum Vergrößern klicken »

authentication and security failover

Webinar ansehen

Compliance for the Borderless Enterprise (in englischer Sprache)
Webinar ansehen

 

Einen MFT-Experten kontaktieren

Erfahren Sie, wie Unternehmen Probleme bei der Dateiübertragung mit MFT lösen konnten.

Anruf E-Mail