Viva Health


„Wir haben über 200 regelmäßige Aufgaben, die jeden Tag verschoben werden. Ich muss mich nicht mehr mit der Verschiebung von Dateien aufhalten und bin darin nicht mehr involviert. Dadurch profitieren wir von erheblichen Zeiteinsparungen.“

Ragan McBride, Manager, Informationssysteme, Viva Health

The Challenge

Für VIVA Health, einer großen Health Maintenance Organisation, die als Krankenversicherung für mehr als 100.000 Personen verantwortlich ist, ist der schnelle und sichere Austausch von sensiblen und vertraulichen Patientendaten von großer Bedeutung. Aufgrund des Volumens und der Komplexität der Informationen sowie der Verwendung von umständlichen DOS-Skripten musste das Unternehmen ihre Datenaustauschprozess vereinfachen und automatisieren, aber gleichzeitig den erforderlichen Richtlinien entsprechen.

The Solution

Die Automatisierung mit MOVEit Central brachte VIVA Health signifikante Gewinne: So schätzt das Unternehmen, dass sich durch den Einsatz der Lösung zwei Vollzeitäquivalente einsparen lassen konnten. Neben einer einfachen Automatisierung von Aufgaben-Scripting und sicheren sofortigen Dateiübertragungen erfüllt VIVA Health nun die Protokollierungsanforderungen für Patientengesundheitsinformationen und kann Dateiübertragungen einfach nachverfolgen und mit Hilfe der automatisierten Protokolle Fehlerquellen sofort ermitteln.  

PDF Download »