Failover

Bewährter, skalierbarer, sicherer FTP-Server

Jetzt kaufen Testversion

Failover-Option: Zuverlässigkeit, Kontinuität, Kundenzufriedenheit

Hohe Verfügbarkeit ist bei Dateiübertragungssystemen und -prozessen von entscheidender Bedeutung. Wenn sich Ihr Unternehmen zum Austausch geschäftskritischer Dateien und Daten auf Dateiübertragungen stützt, sind nicht geplante Ausfallzeiten keine Option, da diese zu nicht eingehaltenen SLAs, Umsatzeinbußen, Kundenfluktuationen und eingeschränkter Rentabilität führen können.

Die Failover-Option von WS_FTP Server minimiert das Risiko von Dateiübertragungsstörungen und sorgt für Geschäftskontinuität in Bezug auf Ihre Dateiübertragungen. Dadurch profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Bereitstellung von kontinuierlichem Service für Benutzer von Dateiübertragungen
  • Erhöhung der Anwendungsverfügbarkeit, -zuverlässigkeit und -leistung
  • Ausrichtung auf Best Practices von Microsoft zur hohen Verfügbarkeit
  • Steigerung der Kundenzufriedenheit mit Systemen, die immer verfügbar sind
  • Senkung von Kosten und Eliminierung von Umsatzeinbußen aufgrund von Systemausfällen

Das Risiko eines Anwendungsausfalls ist höher als Sie denken. Stromausfälle, Netzwerkausfälle, Datenbeschädigungen, Benutzerfehler, Festplattenabstürze, geplante Serverausfallzeiten und viele anderen Unterbrechungen gefährden Ihre Anwendungen und Ihre gesamten dateibasierten Unternehmensvorgänge.

Wie funktioniert die Failover-Option?
WS_FTP Server Failover lässt sich ganz einfach einrichten: Stellen Sie einfach einen Microsoft-Cluster oder eine Webfarm mit zwei Knoten bereit, installieren und aktivieren Sie Ihre WS_FTP Server-Lizenzen auf jedem Knoten und stellen Sie diese dann bereit. Ein Knoten agiert als primärer (aktiver) Knoten und der andere als sekundärer (passiver) Knoten. Alle eingehenden Verbindungen, egal, ob FTP/S, SFTP oder HTTP/S, nutzen eine gemeinsame IP-Adresse. Sollte der erste Knoten ausfallen, springt der sekundäre Knoten automatisch für den ausgefallenen Knoten ein und übernimmt dessen Datenverkehr, Authentifizierungsaufgaben sowie die Protokollierung. Dadurch kann ein kontinuierlicher Service für die Benutzer von Dateiübertragungen sichergestellt werden.

Dateiübertragung mit hoher Verfügbarkeit: Da WS_FTP Server mit Failover jetzt so konfiguriert werden kann, dass ein automatisches, unerwartetes Failover unterstützt wird, profitiert Ihr Unternehmen von hoher Verfügbarkeit für Ihre Dateiübertragungsprozesse. Bei WS FTP Server 7.6.1 und spätere Releases verwenden Cluster Technologie zum Einsatz, durch die Dateiserver, Datenbanken und Anwendungen einwandfreie und automatisierte Failover durchführen können – dabei handelt es sich um dieselbe Technologie, die Microsoft seit Jahren in Betriebssystemen einsetzt.

Wenn Sie WS_FTP Server mit Microsoft-Cluster bereitstellen, profitieren Sie bei der Ausführung von öffentlichen und privaten File-Sharing-Diensten von den Failover-Funktionen mit zwei Knoten. Microsoft-Cluster mit WS_FTP Server überwacht den Datenverkehr, verwaltet die freigegebene IP-Adresse und sorgt dafür, dass externe Verbindungen jeweils an einem Konten eingehen. Speichern Sie die WS_FTP Server-Konfiguration in einer Microsoft SQL Server-Datenbank und die auf WS_FTP Server hochgeladenen Dateien auf einem NAS oder in einer Dateifreigabe. Sie können Ihre Einrichtung mithilfe eines LDAP-Servers, Active Directory oder einer anderen ODBC-Datenbank mit einer externen Authentifizierung optimieren.

Eine weitere Option besteht darin, WS_FTP Server mithilfe der Webfarmbereitstellung auszuführen, die zwei Knoten einsetzt, um sowohl öffentliche als auch interne WS_FTP Server-Dienste ununterbrochen ausführen zu können. Nutzen Sie dann den Microsoft-Netzwerklastenausgleich, um sicherzustellen, dass der Datenverkehr jeweils nur an einen Knoten geleitet wird. Speichern Sie die WS_FTP Server-Konfiguration in einer Microsoft SQL Server-Datenbank und die auf WS_FTP Server hochgeladenen Dateien auf einem NAS oder in einer Dateifreigabe. Sie können Ihre Einrichtung mithilfe eines LDAP-Servers, Active Directory oder einer anderen ODBC-Datenbank mit einer externen Authentifizierung optimieren.



Meine Anforderungen bezüglich schnellen, sicheren Dateiübertragungen wurden von den Lösungen von Ipswitch auf Anhieb erfüllt.

Kevin Davis, Studio Manager, Positive Images UK


Whitepaper herunterladen

Whitepaper: Evolution from FTP to Secure File Transfer (Entwicklung vom FTP zur sicheren Dateiübertragung)

Jetzt herunterladen

Einen Experten für Dateiübertragung kontaktieren

Erfahren Sie, wie Unternehmen Probleme bei der Dateiübertragung mit WS_FTP Server lösen konnten.

Anruf E-Mail